Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:info@drk-te.de
Willkommen!
Wer wir sind
Einrichtungen, Hilfen und Dienste
Klassische Rotkreuzaufgaben
DRK Kindergärten
Überblick
Bevergern "Biberburg"
Ibbenbüren "Regenbogen"
Ibbenbüren "Weltentdecker"
Ladbergen "Abenteuerland"
Startseite
Aktuelles
Pressespiegel
Projekte im Kindergarten
Kneipp-Kindergarten
Terminkalender
Unser Team
Henry und Mischi
Info-Unterlagen
Wegbeschreibung
Ladbergen "Die kleinen Strolche"
Lengerich "Wasserzwerge"
Saerbeck "Funkelstein"
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service
Stellenbörse
Kontakt
Impressum/Disclaimer



Aktuelle Termine
29.07.2015
Drei Blutspendetage im Ibbenbürener DRK-Haus
31.07.2015
Freitag und Sonntag: Blutspende in Dreierwalde
03.08.2015
Blutspende in Lienen
06.08.2015
Blutspende in Leeden
11.08.2015
Blutspende in Tecklenburg
12.08.2015
Erste Hilfe Ausbildung in Ibbenbüren als Zweitage-Kurs
12.08.2015
Blutspende in Mettingen- Schlickelde
14.08.2015
Blutspende in Westerkappeln
Zum kompletten Terminkalender>>>
DRK-App für Ihr Smartphone. Klick
DRK-App für Ihr Smartphone. Klick
© 2013
DRK KV Tecklenburger Land




Willkommen im DRK-Kneipp-Kindergarten


  DRK-Kneipp-Kindergarten "Abenteuerland"
Telgter Damm 101
49549 Ladbergen
Tel. (05485) 833 284
E-Mail: kiga.abenteuerland@drk-te.de
Email >>


Aktuelles aus dem Abenteuerland


  Marmeladen-Verkauf!!!

Da wir mit unseren Kindern immer so fleißig, unter anderem auch Marmelade einkochen, haben wir schon viele Sorten angesammelt.

Diese möchten wir zum Verkauf anbieten!
Bei Interesse können Sie sich gerne im Kindergarten erkundigen.

Wir haben im Moment diese Marmelade Sorten:
Schwarze Johannisbeere
Erdbeere
Erbeer-Minze
Holunder Orangendelee
Holunder Apfelgelee
Pfirsich-Minze
Apfel-Kirsche
Apfel-Zucchini
Stachelbeere
Brombeere

  16.07.2015

Sommerferien einläuten

Heute ist der vorletzte Kindergarten Tag.
Die Schulkinder können den Schulstart garnicht erwarten!

Da wir in den letzten Tagen nicht so viele Kinder hatten, haben wir unsere Zeit so schön wie möglich gestaltet.

Wir haben den letzen Geburtstag gefeiert, haben einen Ausflug gemacht und Seifenblasen fliegen lassen.

Das Abenteuerland wünscht allen schöne Sommerferien und bis zum neuen Kindergartenjahr!


  30.06.2015
Erdbeer-Zeit!

Das Wetter ist herrlich und alle Pflanzen wachsen.
Wir haben das sofort ausgenutzt und sind Erbeeren pflücken gegangen.

Die Kinder hatten riesen Spaß und unsere "Beute" wog am ende 9 Kg.


  19.06.2015
Das Kindergartenjahr 2014/2015 ist bald vorbei...

Heute haben wir die Schulkinder schon verabschiedet und dabei dieses Kindergartenjahr Revü passieren lassen.
Wir haben ganz tolle Kinder und eine wunderbare Zusammenarbeit mit den Eltern gehabt.
Das Team des Abenteuerlandes möchte sich herzlich bedanken, bei allen die geholfen haben dieses Jahr so schön zu gestalten!!!
Wir sind froh und stolz Teil dieses Kindergartens sein zu dürfen, freuen uns auf viele weitere Jahre, neue Kinder und auf die neuen Eltern!


  16.06.2015
Hurra, hurra, unser Spielzeug ist ja wieder da!

Tag für Tag rufen wir unsere Spielzeuge im Urlaub an und fragen ob sie zurück kommen würden.
Das haben sie, bis jetzt, gerne gemacht.
Wir freuen uns ja auch sehr, wieder mit den ganzen Sachen spielen zu können.
Es war trotzdem eine sehr schöne Zeit auch ohne die Spielsachen.


  12.06.2015
Wann wird es endlich wieder Sommer???

Heute!!!
Bei dem schönen Wetter haben wir den ganzen Tag draußen verbracht.
Highlight des Tages?
Schaumschlangen!

Liebe Eltern, wenn ihr sowas mit euren Kindern zuhause machen möchtet, hier ist die Anleitung:

http://www.mamagie.de/2012/07/21/splash-party-schaumtrompeten/


  11.06.2015
Jippieh und Juhu!
Die Schule ruft und wir freuen uns wie wild!!!

Unsere Schultüten haben wir, mit unseren Mamas, selber gebastelt.

So eine Schultüte hat kein anders Kind!


  3.06.2015
Tatütata, die Feuerwehr ist da!!!

Eigentlich waren wir bei der Feuerwehr.
Das war ein spannendes Erlebnis. Es durften sogar alle Kinder mitkommen.
Stellt euch vor, uns wurde alles erklärt und wir durften uns sogar in eines der Feuerwehrautos setzen.
Echte Alltags-Helden diese Feuerwehrmänner!


  29.05.2015

Das Spielzeug ist immer noch weg....
Stört uns aber nicht!

Die Spielsachen können sich ja erholen. Wir erfinden dafür neue Spiele und Spielmöglichkeiten.

Unser Turm aus Kartons ist sogar viel größer als wir, dass haben wir doch toll gemacht?!


  Ab in den Wald! 18.05.-21.05.2015

Unsere Jährliche Waldwoche stand wieder im Terminkalender.
Die Kinder konnten dieses Ereignis natürlich nicht erwarten und die Nachfrage, wann wir endlich fahren würden, stieg täglich.

Diesmal war aber etwas anders als sonst.....
...wir haben ja Spielzeugfreie-Zeit!

Das machte den Kindern überhaupt nichts. Sie verwandelten sich kurzerhand in tapfere Feuerwehrmänner und Frauen.
Ein Baum ist umgekippt und musste entfernt werden, weil es unschuldige Passanten verletzen könnte.

Teamarbeit bei unseren "Superhelden"!


  11.05.2015

Bei dem wunderbarem Wetter, hatten wir die Idee auf einer Wiese spielen zu gehen.

Hier haben wir zuerst Löwenzahn gesammelt, weil wir gerne Löwenzahngelee machen wollten.

Auf dem Bild sieht man das Wunschspiel der Kinder, "Was macht die Maus?"


  08.05.2015
Beim DRK gibt es: "keinen kalten Kaffee"

Unsere Eltern wurden am Freitag, 08.05.2015, mit leckerem Kaffee empfangen.
Dies wurde gern angenommen. Dabei entstanden nette Gesprächsrunden.
Ein besonderes Thema war, unser derzeitiges Projekt: "Spielzeugfreie Zeit!"

Hierzu gibt es in den nächsten Tagen mehr...


  04.05.2015
Unser neuestes Projekt heißt: "Spielzeugfreie Zeit"

Hierbei haben wir das Spielzeug nach und nach, in den Urlaub geschickt.
Nun haben wir seit einem Tag überhaupt keine Spielsachen mehr.

Wir möchten damit erreichen:
-Kreativität und Phantasie gefördert werden
-das die Kinder Spielmaterial selbst erschaffen
-reduzierten Umgang mit Konsumgütern haben für eine begrenzte Zeit
-das die Kinder entdecken, dass es alternative Möglichkeiten gibt
-das die Probleme von den Kindern wahrgenommen und Lösungen gefunden werden


  05.05.2015
Heute hieß es am Nachmittag: Kräuterwanderung!

Dabei haben wir die Wildkräuter kennen lernen dürfen. An dieser Wanderung haben Kinder und Eltern teilgenommen und hatten viel Spaß!

Unter Anleitung einer Kräuterfachfrau haben wir Giersch, Sauerampfer, Knoblauchrauke und vieles mehr gesammelt.

Nach dem sammeln haben wir Kräuterbrötchen gebacken, mit passendem Kräuterquark.


  05.04.2015
Rasierschaum matschen!

Dieses Angebot nehmen die Kinder super gerne an.
Es fördert nicht nur die taktile Wahrnehmung, also die Wahrnehmung über die Haut...
...nein, dabei können die Kinder sich auch mit den Farben vertraut machen.

Bei solchen Aktivitäten nehmen bis zu 4 Kinder teil.
So lernen die Kinder auch die Bedürfnisse und Wünsche der anderen Kinder wahrzunehmen.


CMS - KLEMANNdesign.biz