Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:info@drk-te.de
Willkommen!
Wer wir sind
Einrichtungen, Hilfen und Dienste
Klassische Rotkreuzaufgaben
DRK Kindergärten
Überblick
Bevergern "Biberburg"
Ibbenbüren "Regenbogen"
Ibbenbüren "Weltentdecker"
Ladbergen "Abenteuerland"
Startseite
Aktuelles
Pressespiegel
17.05.2014 - Jubiläumsfest
Kneipp-Kindergarten
Terminkalender
Unser Team
Henry und Mischi
Info-Unterlagen
Wegbeschreibung
Ladbergen "Die kleinen Strolche"
Lengerich "Wasserzwerge"
Saerbeck "Funkelstein"
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service
Stellenbörse
Kontakt
Impressum/Disclaimer



Aktuelle Termine
04.09.2014
Blutspende in Ibbenbüren- Dickenberg
05.09.2014
Ausbildung ERSTE HILFE in Ibbenbüren
06.09.2014
Auffrischungskurs: ERSTE HILFE TRAINING FÜR ERZIEHER/INNEN in Ibbenbüren
06.09.2014
Ausbildung LEBENSRETTENDE SOFORTMASSNAHMEN in Ibbenbüren ***ausgebucht***
06.09.2014
Ausbildung Lebensrettende Sofortmaßnahmen in Lengerich
12.09.2014
Ausbildung ERSTE HILFE FÜR ERZIEHER/INNEN in Ibbenbüren
12.09.2014
Ausbildung ERSTE HILFE in Ibbenbüren
12.09.2014
Ausbildung Erste Hilfe in Lengerich
Zum kompletten Terminkalender>>>
DRK-App für Ihr Smartphone. Klick
DRK-App für Ihr Smartphone. Klick
© 2013
DRK KV Tecklenburger Land



Willkommen im DRK-Kneipp-Kindergarten


  DRK-Kneipp-Kindergarten "Abenteuerland"
Telgter Damm 101
49549 Ladbergen
Tel. (05485) 833 284
E-Mail: kiga.abenteuerland@drk-te.de
Email >>

HERZLICH WILLKOMMEN an unsere neuen Kinder im Abenteuerland!


Aktuelles aus dem Abenteuerland



  27.08.2014
Kartoffelernte bei Lagemann-Kohnhorst

Ja, es ist schon wieder so weit! Gestern waren wir, ob "Groß" oder "Klein" bei Pia auf dem Bauernhof und fuhren mit dem Trecker und Anhänger aufs Kartoffelfeld.
Gemeinsam buddelten, gruben und schaufelten wir nach den Kartoffeln. Ruck zuck, da wir ja schon Übung darin haben, waren die Körbe voll und es ging mit dem Trecker mit Anhänger wieder zurück zum Hof.
Dort probierten wir erstmals das Spielzeug von Pia aus, besuchten die Schafe, verwöhnten den Hund "Paula" und die Katze "Emma".
Endlich, die Kartoffeln waren frisch gekocht und es wurde 1,2,3... der Tisch gedeckt und dann ging es ran an die "Kartoffeln". Mmmm... lecker mit selbst gerührtem Quark oder Butter.
Auch der gekochte Zuckermais war richtig lecker! Isst man ja nicht alle Tage.
Es hat auch dieses Jahr wieder Spaß gemacht und wir haben uns schon für das nächste Jahr angemeldet.
Wir machen es ja schon seit Jahren, es gehört einfach dazu, damit alle wissen, "wo" die Kartoffel herkommt und "wie" sie wächst und das sie nicht nur aus dem Supermarkt kommt!
Die" Abenteurer"



  21.08.2014
Spielplatzbesuch

Das Wetter war super und wir starteten spontan zum Max & Moritz Spielplatz.
Dort konnten wir spielen, toben und die Spielgeräte nach Herzenslust ausprobieren.
Ein kleiner Snack und eine Erfrischung durften natürlich auch nicht fehlen.
Glücklich, müde und zufrieden kamen wir wieder im Kindergarten an, wo schon unser Mittagessen auf uns wartete.



  19.08.2014
Der "Regenbogenfisch" im Planetarium

Wir, die Schukis aus dem Abenteuerland, sind gestartet.
In unserer 1. Aktion sind wir zum Planetarium nach Münster gefahren.
Der "Regenbogenfisch" erzählte uns seine Abenteuer mit seinen Freunden. Da er jedem seiner Freunde eine Glitzerschuppe abgegeben hatte sind somit alle jetzt "Glitzerfische" und gehören alle zu einem Schwarm.
Aber eines Tages verliert der Regenbogenfisch seine
letzte Glitzerschuppe und ist so traurig, das seine Freunde sich mit ihm auf dem Weg machten, um diese zu suchen.
Denn gute Freunde halten in allen Situationen zusammen.
Die Geschichte ist hier gut ausgegangen, denn die Glitzerschuppe wurde in der tiefen Schlucht gefunden. Der Regenbogenfisch ist über diesen Ausgang sehr glücklich.

Wir fanden das Abenteuer vom "Regenbogenfisch" ganz spannend und haben uns auch zum Schluss über den Fund
der Glitzerschuppe gefreut. Auch ist es toll, so gute
"Freunde" zu haben, die einem helfen, wenn man Hilfe benötigt.



  01.08.2014
Sommer im Abenteuerland

Sonne, Wasser und Sand, mehr brauchen unsere Abenteuer-Kinder nicht, um einen tollen Tag draußen zu erleben. Nach den Sommerferien ist die Wasser-Matsch-Anlage umlagert und jedes Kind möchte der bzw. die Erste sein, um das Wasser in seine Bahnen bzw. bis zum Wasserrad zu lenken.
Klar, dass die neuen Kinder da nicht lange auf sich warten lassen und munter die Möglichkeiten des Außengeländes vom DRK-Kneipp-Kindergarten Abenteuerland erkunden.
Wir sind gespannt, was für Abenteuer das neue Kindergartenjahr 2014/2015 noch für die Kleinen und auch die Großen bereithält. Viel Spaß dabei!


  02.-05.06.2014
Entdeckungsreise Ökowald

Weil es uns im letzten Jahr im Wald der Familie Kohnhorst so gut gefallen hat, haben Erzieherinnen und Kneippkinder auch 2014 dort wieder eine Waldwoche durchgeführt. Dieses Mal ging es auf naturnahe Spurensuche und selbst Henry & Mischi, die beiden DRK-Handpuppen besuchten die Kinder im Ökowald.
Neben den obligatorischen Tierbeobachtungen wurden Gipsabdrücke verschiedener Tierspuren gemacht, Naturmaterialien für Geräuschdosen gesammelt und die Kinder konnten ihr eigenes Ast-Xylophon herstellen.
Waldspiele wie Astmikado und Waldmemo rundeten die Tage im Wald ab und in einem persönlichen Waldbuch werden im Kindergarten die vielen Eindrücke festgehalten.


  03.04.2014
Ausflug mit Kuschelfaktor

Eckehard, Rosa und viele kleine und größere Schafe der gefährdeten Haustierrasse “Bentheimer Landschaf” begeisterten heute unsere Kinder, als wir zu Besuch bei der ANTL Schafherde und der betreuenden Schäferin waren.

Die Gelegenheit, den Schafe in der Nähe von Ladbergen ganz nahe zu sein, bevor diese wieder im Tecklenburger Land zur traditionellen Pflege zum Mähen eingesetzt werden, wollten wir uns nicht entgehen lassen. Dabei konnten unsere Kinder "echten Nahkontakt" mit Esel, Hund und wenige Tage alten Lämmern erleben und fühlen, was für viele das Highlight des Tages bedeutete.



CMS - KLEMANNdesign.biz