Deutsches Rotes Kreuz - Kreisverband Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:info@drk-te.de
Willkommen!
Wer wir sind
Einrichtungen, Hilfen und Dienste
Klassische Rotkreuzaufgaben
DRK Kindergärten
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Startseite JRK
Wer wir sind
JRK-Kalender
Jugendfreizeit Wangerooge 2014
Notfalldarstellung
Jönteff-Party
Jönteff aktuell
Jönteff - unsere Party
Jönteff 14
Jönteff 15
Jönteff 16
Jönteff 17
Jönteff 18
Jönteff 19
Jönteff 20
Jönteff reloaded
Jönteff 22
Jönteff 23
Jönteff 24
Jönteff 25
Jönteff 26
Jönteff Hilfsfonds
Schulsanitätsdienst
Babysitter- Ausbildung
Kreisforum/Kreisleitertreffen
Internationales
JRK-Kampagne
JRK-Ideen-Netzwerk
Gästebuch
Sie möchten helfen
Termine
Service
Stellenbörse
Kontakt
Impressum/Disclaimer



Aktuelle Termine
22.08.2014
Blutspende In Recke
22.08.2014
Ausbildung ERSTE HILFE in Ibbenbüren***ausgebucht***
23.08.2014
Auffrischungskurs ERSTE HILFE TRAINING in Ibbenbüren
23.08.2014
Ausbildung LEBENSRETTENDE SOFORTMASSNAHMEN in Ibbenbüren ***ausgebucht***
23.08.2014
Ausbildung Lebensrettende Sofortmaßnahmen in Lengerich
29.08.2014
Ausbildung Erste Hilfe in Westerkappeln
29.08.2014
Ausbildung ERSTE HILFE in Ibbenbüren
29.08.2014
Blutspende in Lotte-Wersen
Zum kompletten Terminkalender>>>
DRK-App für Ihr Smartphone. Klick
DRK-App für Ihr Smartphone. Klick
© 2013
DRK KV Tecklenburger Land



Jönteff 22: Schwarz und Weiss


plakat Joenteff 222

Teenager feiern in schwarz-weiss

Dass schwarz-weiss alles Andere als langweilig sein kann, bewiesen Gäste und Veranstalter der Jönteff-Party in der Ibbenbürener Diskothek Aura am vergangenen Sonntag.
Das Jugendrotkreuz (JRK) Tecklenburger Land hatte wie üblich zu Ferienbeginn eingeladen und über 2.100 Teenager ab 12 Jahre kamen. Unter dem Motto „black and white“ wurde gefeiert, was das Zeug hielt.

Passend zum Motto hatte sich die Mehrzahl der Gäste wie vom JRK angeregt schwarz-weiss gekleidet. Ein Kinobereich mit schwarz-weiss Filmen, eine Schwarzlicht-Zone, alkoholfreie Longdrinks in schwarz-weiss und Schwarz-weiss-Fotos zum Mitnehmen sorgten für besondere Atmosphäre. Ebenfalls passend zum Motto waren die Partygänger aufgefordert, an einem Schokokuss-und Toastbrot-Wettessen teilzunehmen. Hier konnte sich am Ende der Sieger, Tobias Schippers aus Lengerich, über eine Wii-Spielekonsole freuen. Marco Schippers aus Ochtrup gewann als Zeitplatzierter einen Blue-Ray-Player. Im Mittelpunkt des Abends stand aber wie immer das Abfeiern zu angesagter Partymusik. Die Aura-DJs sorgten dafür, dass weder in der Hauptdisko noch im Jam, dem Bereich für schwarze Musik, die Tanzflächen auch nur kurze Zeit leer blieben.





„Die Besucherzahl und auch die tolle Stimmung haben unsere Erwartungen weit übertroffen“, zieht die Leiterin des Orgateams, Maren Lindhorst, ein zufriedenes Fazit. „“Die Absenkung des Mindestalters auf zwölf Jahre hat sich voll bewährt.“ Die nächste Jönteff-Party findet zum Beginn der Herbstferien am 7. Oktober statt.



Die Diashow soll einen Eindruck über diese gelungene Party vermitteln.




CMS - KLEMANNdesign.biz