16.08.2017
DRK Kreisverband
Tecklenburger Land e.V.

Groner Allee 27
49477 Ibbenbüren
Tel. (05451) 5902-0
E-Mail:
info@drk-te.de

Wir sind für Sie da:
Montag bis Donnerstag
07:30 bis 16:30 Uhr
Freitag
07:30 bis 12:30 Uhr

Neues Stellenangebot. Letztes Update: 08. August 2017. [Klick hier]
Willkommen!
Wer wir sind
DRK-Dienstleistungen und DRK-Einrichtungen (Essen auf Rädern, Beratung, Unterstützung...)
Klassische Rotkreuzaufgaben (Erste Hilfe Kurse, Blutspende...)
DRK Kindergärten
Überblick
Bevergern "Biberburg"
Ibbenbüren "Regenbogen"
Ibbenbüren "Weltentdecker"
Ladbergen "Abenteuerland"
Ladbergen "Die kleinen Strolche"
Lengerich "Wasserzwerge"
Herzlich Willkommen
Unser Leitbild und die Grundlagen unserer Arbeit
Art unserer Einrichtung
Ziele unserer pädagogischen Arbeit:
Unsere Öffnungszeiten
Unsere Aufnahmekriterien
Unser Team
Elternarbeit & Elternrat
Unsere Gruppen
Flohgruppe
Froschgruppe
Zwergengruppe
Unser Gruppenalltag
Terminkalender
Kneipp im Kindergarten
Allerlei Neues & Aktuelles
Stellenbörse
Saerbeck "Burg Funkelstein"
DRK-Ortsvereine
Jugendrotkreuz (JRK)
Sie möchten helfen
Termine
Service, empfohlene Links und Downloads, Betriebsrat-Infos
Stellenbörse
Kontakt
Impressum/Disclaimer



Aktuelle Termine
16.08.2017
Erste Hilfe Kurs Angebot in Westerkappeln
16.08.2017
Mittwoch und Donnerstag: Blutspende in Mettingen
18.08.2017
Freitag und Sonntag: Blutspende in Dreierwalde
22.08.2017
Blutspende in Lengerich-Hohne
22.08.2017
Blutspende in Tecklenburg
23.08.2017
Blutspende in Mettingen- Schlickelde
25.08.2017
Blutspende in Ladbergen
25.08.2017
Blutspende in Lotte-Wersen
[Zum vollständigen Terminkalender]
Fahrer (m/w) gesucht
Holen Sie sich die DRK-App auf Ihr Smartphone. Klicken Sie bitte hier!
© 2013
DRK KV Tecklenburger Land

DRK-TE Banner



Die Gesundheitsphilosophie nach Sebastian Kneipp (1821-1897)


seit Mai 2014 sind wir eine Kneipp-Zertifizierte-KiTa



Kleine Zwerge versetzen Berge




Mit unseren Kindergartenkindern auf den Spuren von Sebastian Kneipp



Kinder von heute - gesundheitsbewusste Erwachsene von morgen

Mit viel Spaß und Freude vermitteln wir den Kindern eine ganzheitliche Gesundheitsförderung nach den Grundprinzipien der fünf Säulen der Kneipp-Naturheilkunde (Wasser,Bewegung,seelisches Wohlbefinden, Kräuter & Heilpflanzen und Ernährung)
Gesundheitserziehung mit Freude und Spaß erleben und mit allen Sinnen begreifen. Keine andere Naturheilmaßnahme ist so ganzheitlich orientiert und für Kinder geeignet, wie die Kneipplehre.

 



Laut unseres Kneippvereinsvorsitzenden Herrn Kienemann, sind wir deutschlandweit die 1. KiTa mit einem seperaten Kneippraum

Darauf sind wir sehr stolz. Aber schauen sie selbst....




WASSER



Sollten sie irgendwann von Sebastian Kneipp gehört haben, dann ganz gewiss im Zusammenhang mit Wasser!
Als "Wasserdoktor" ist er vielen Menschen ein Begriff.


Eine tägliche Wasseranwendung ist laut Kneipp, gesundheitsfördernt. Daher dürfen unsere Kiga.-Kinder dieses täglich umsätzen.
Wöchentlich bietet jede Gruppe entsprechende Wasseranwendungen im Kneippraum an. An den anderen Tage werden Armbäder, Waschungen o.ä. im gruppeneigenen Waschraum anhand der Waschrinne etc. angeboten.

 



Wöchentlich bietet jede Gruppe entsprechende Wasseranwendungen im Kneippraum an.

z.B. unterschiedliche GÜSSE





Gerne genießen unsere Kindergartenkinder unsere WECHSELBÄDER
 

 



Aber auch das WASSERTRETEN und andere Wasserprojekte sind bei unseren kleinen und großen Wasserzwergen sehr beliebt.





An den anderen Tage werden Armbäder, Waschungen o.ä. im gruppeneigenen Waschraum anhand der Waschrinne etc. angeboten.
 




BEWEGUNG
"Untätigkeit schwächt, Übung stärkt, Überlastung schadet." (S. Kneipp)




Wer die Bewegungstherapie im Kneippschen Sinne anwenden möchte, muss kein Athlet sein. Denn da auch in den Alltag integrierte Bewegungen das Wohlbefinden nachhaltig stärken, binden wir diese aktiv in unseren Kindergartenalltag ein. Ganz nach dem Motto:
"Wenn eine Maschine lange der Witterung ausgesetzt ist und nicht verwandt wird,
so wird sie bald ihre Dienste versagen,
sie wird zuletzt gebrechlich werden und zerfallen,
ohne dass man sie gebrauchen kann.
Gerade so ergeht es unserem Körper."
(Kneipp)


 



Neben allerlei anderen Bewegungsaktionen im Alltag gehen alle Gruppen an einem festen Termin in unseren großen Mehrzweckraum





BALANCE / LEBENSORDNUNG
"Erst als ich die Seele mit einbezog, kam ich zum Erfolg" (Kneipp)


  Durch die Hinwendung zum eigenen Körper und eine ausgeglichene Lebensweise mit intensiven Ruhepausen entstehen positive Wechselwirkungen von Körper und Seele/Psyche.
Bereits Kinder im Kleinkindalter erleben die Schnelllebigkeit, den Leistungsdruck heutiger Zeiten.
Dem möchten wir durch regelmäßige Entspannungssequenzen entgegenwirken. Und den Kindergarten so in ihrem Alltag die Möglichkeit des Rückzugs und der Entspannung zu bieten. So erlernen sie u.a. neue Vitalkräfte zu tanken





Sehr beliebt bei den Kindern sind neben den unterschiedlichsten Entspannungmethoden, regelmäßige Peelings
Auf dem Foto kann man ein Zuckerpeeling der Hände sehen.
 




GESUNDE ERNÄHRUNG
"Wenn du merkst, du hast gegessen, dann hast du schon zu viel gegessen." (Kneipp)


 



Eine ausgewogene Ernährung bildet den Grundstein für ein gesundes und Aktives Leben. Dabei geht es nicht um Diäten und Ernährungspläne.
Denn nach Kneipp zu essen - bedeutet bewusst zu essen.
es geht viel mehr um den ausgewogenen Genuss von gehaltvollen und möglichst fettarmen Lebensmitteln. Die von Kneipp gelobte "einfache-nahrhafte Kost" steht somit in perfektem Einklang mit den heutigen Erkenntnissen der modernen Ernährungslehre. Sie empfiehlt eine vollwertige Mischkost mit viel Obst, Gemüse, Getreide- und Milchprodukten nach dem Motto:
"Mehr von der Pflanze - weniger vom Tier"





KRÄUTER und HEILPFLANZEN
"Alles, was wir brauchen um gesund zu bleiben, hat uns die Natur reichlich geschenkt." (Kneipp)


 

Das Wissen um die heilende Wirkung ausgesuchter Kräuter und Pflanzen basiert auf einem jahrhundertealten Erfahrungsschatz sowie modernen Erkenntnissen der Wissenschaft. Bei den Rezepten und Produkten zur Gesundheitsförderung setzte sich Sebastian Kneipp seit jeher auf wohldosierte pflanzliche Zubereitungen.
Sebastian Kneipp hat vor über 150 Jahren rund 45 Pflanzen eine heute wissenschaftlich belegte Wirkung ohne Nebenwirkung zugeschrieben.


Im Bild sehen Sie unseren Kräutergarten, den unsere Kindergartenkinder mit ihren Erzieherinnen gemeinsam hegen und pflegen.
Mittig sieht man unseren Spuckstein, der im Sommer auch als Wahrnehmungs-Stein benutzt wird.



Durch die ganzheitliche Lehre nach Sebastian Kneipp können unsere Kindergartenkinder neue Erfahrungen sammeln und ihr Wissen, insbesondere auch auf gesundheitlicher Ebene erweitern.
Dabei lernen sie spielerisch und natürlich bei freiwilligen (!) Anwendungen Eigenverantwortung für ihre Gesundheit zu übernehmen!


Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir sind gerne bereit ihnen in einem persönlichen Gespräch und bei einer Tasse Tee oder Kaffee etwas mehr über unseren Alltag mit "Sebastian Kneipp" zu erzählen.
Bitte melden sie sich (05481 / 84 66 700) damit wir einen Termin vereinbaren können.

CMS - KLEMANNdesign.biz